Menü

Hebamme Claudia Brandstätter

Über mich

Neues Leben in guten Händen
Sie suchen eine vertrauensvolle Begleitung während einer außergewöhnlichen Zeit? Ich bin Hebamme seit 1987 und arbeite seit 1993 in der Freipraxis. 30 Jahre Berufserfahrung  als Hebamme in verschiedenen Bereichen prägen meine Arbeit. Aber auch die eigenen Erfahrungen als Mutter von drei  Kindern bringe ich in meine Betreuung ein. Meine Kurse gestalte ich in einem alten renovierten Gewölbe, in dem ein Kamin Wärme spendet und Wohlbefinden leicht zu erleben ist.

 

Persönliches
1985–1987 Ausbildung zur Hebamme an der LFKK Linz
1987 Diplom und Heirat
1987–1988 Arbeit im KH Kirchdorf; 1988 Geburt unseres ersten Sohnes
1990–1991 Arbeit im KH Steyr; 1991 Geburt unseres zweiten Sohnes
Ab 1993 Geburtsvorbereitung und ambulante Nachbetreuung
1995–2000 Arbeit im KH Steyr; 2000 Geburt unserer Tochter
1999 Ausbildung cantienica© Beckenbodentraining
2004 Abschluss meiner Ausbildung Homöopathie für Geburtshilfe bei Dr. Graf
2005 Ausbildung zur teenSTAR© Leiterin

 

Bei meinen vielfältigen Aufgaben ist es mir wichtig, selbst ein gutes Fundament zu haben. Durch meine Familie, meinen Beruf und meinen Glauben erfahre ich ein gelingendes Leben, das es mir ermöglicht, auch andere Frauen und Paare ein Stück ihres Weges zu begleiten.

 

Laufende Fortbildungsbesuche, u. a. zu den Themen:

Trauerbegleitung
Natürliche Empfängnisregelung (www.iner.org)
 
 

Leistungen

  • Begleitung während der Schwangerschaft
  • regelmäßige Sprechstunden
  • Geburtsvorbereitung
  • Mutter-Kindpass-Beratung
  • Narbenentstörung und Narbenpflege
  • Softlaserbehandlung
  • Nachbetreuung
  • Sexualpädagogische Kurse für Kinder und Jugendliche nach dem teenSTAR-Konzept

teenSTAR®

TeenSTAR ist ein ganzheitliches Programm, das jungen Menschen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Freundschaft, Liebe und Sexualität Orientierung bietet. Ausgehend von einer positiven Sicht der Sexualität und der Wertschätzung der Fruchtbarkeit werden die Themen mit Blick auf die sechs Aspekte Körper, Gefühle, Verstand, Beziehung, Umfeld und Seele/Geist erschlossen. Somit erhalten Jugendliche keine einseitige, sondern eine fundierte und umfassende Sichtweise und erkennen dabei, dass Sexualität den ganzen Menschen betrifft und kein isoliertes Geschehen ist. Damit wird die Reifung der Burschen und Mädchen zur Liebes- und Beziehungsfähigkeit gefördert, die Integration der sich entwickelnden Sexualität in die Gesamtpersönlichkeit erleichtert und der junge Mensch zu seiner geschlechtlichen Identität sowie zu Verantwortung und Reife im Umgang mit der Sexualität geführt.

Mehr Infos unter http://www.teenstar.at

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Kontakt

Oberrohr 7
4532 Oberrohr
Tel: 0664 35 85 312
Email senden