Menü

Support für Windows Server 2008 wird eingestellt

Microsoft stellt am 14. Jänner 2020 den Support für Windows Server 2008 und 2008 R2 ein. Dadurch sind auch die Small Business Server 2011 betroffen. Das bedeutet, dass es keine regelmäßigen Sicherheitsupdates mehr gibt. Damit die IT-Infrastruktur und die Anwendungen auf den Rechnern weiterhin geschützt sind, bietet Andreas Brückner eine ausführliche Beratung und unterstützt bei der Migration einer neuen Version für mehr Sicherheit, Leistung und Innovation.
Übrigens: Bei solchen Umstellungen zeigt sich immer wieder, dass ein eigener Server am Firmenstandort gar nicht mehr notwendig ist. Ein Umstieg auf eine DSGVO-konforme Cloud-Lösung kommt immer häufiger zum Einsatz. Daher: Am besten jetzt umstellen und Alternativen suchen, bevor Anfang 2020 unerwartet Probleme auftreten – Brückner IT-Solution hilft Ihnen dabei!


mehr Infos bei Brückner IT-Solutions e.U.

Brückner IT-Solutions e.U.