Menü
wirtschaft

Wirtschaft

Online-Shopping

Die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig es ist, dass die Nahversorgung aufrecht bleibt. Mehr noch: Regionales Einkaufen hat einen völlig neuen Stellenwert bekommen. Darum wurde in den vergangenen Wochen intensiv daran gearbeitet, auf www.kremsmuenster.online den Kremsmünsterer Online-Shop ins Leben zu rufen.

Unter www.kremsmuenster.online/shop kann man seit kurzem mitverfolgen, wie das Sortiment täglich größer und die Angebote mehr werden. Eingeteilt in Kategorien lassen sich Wunschprodukte leichter finden. Neu ist, dass man die Produkte nicht mehr zwingend im Geschäft abholen muss, sondern sich diese bequem liefern lassen oder an einer zentralen Stelle (im ersten Testlauf bis Weihnachten im Textilshop am Rathausplatz 6) abholen kann. Dafür wird eine eigene Lieferlogistik auf die Beine gestellt.

Besonders interessant ist dabei, dass man Mischbestellungen (geschäfteübergreifend) tätigen kann und am Ende nur ein Paket und eine Rechnung erhält.

# Zum Shop

WIEDER ERHÄLTLICH!


Egal wohin man fährt, in fast jedem Ort sind die Parkzeiten sehr begrenzt und kostenpflichtig. Da kann einem die Einkaufsfreude schnell vergehen, wenn man gerade gemütlich beim Kaffee sitzt und einem plötzlich einfällt, dass die Parkzeit abgelaufen ist.

Kremsmünster ist einer der wenigen Einkaufsorte, wo das Parken immer noch gratis ist. Einzig eine Parkuhr muss hinter der Windschutzscheibe liegen – ab sofort ist diese im neuen Design erhältlich!

Die Parkscheiben mit dem Drehmechanismus weisen auf der Rückseite übrigens alle Mitglieder vom Arbeitskreis Wirtschaft aus (Stand August 2020). Erhältlich ist die neue Parkuhr in allen Mitgliedsbetrieben des AK Wirtschaft und im Bürgerservicebüro der Gemeinde.

Gewinnspiel des Bauernmarktes –
machen Sie mit!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Antwort auf die Gewinnfrage finden Sie im Umg'schaut auf Seite 2!
#Gewinnspiel.pdf

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++