Menü
1. Kremsmünsterer Hofroas am So. 2. September in der Au!

1. Kremsmünsterer Hofroas am So. 2. September in der Au!

Vielerorts ist eine Hofroas bereits liebgewordene Tradition, jetzt gibt es sie bald auch in Kremsmünster. Am Sonntag, den 2. September findet die 1. Kremsmünsterer Hofroas in der Au statt. Gestartet wird um 9 Uhr mit einer Feldmesse, im Anschluss trifft man sich beim Frühshoppen. Unter dem Motto „Schmecken, wo‘s herkommt“ werden allerlei kleine Schmankerl an zahlreichen Standln geboten.

Die Details:

• 9:00 Uhr Feldmesse anschließend Frühschoppen
• Schweine- und Milchlehrpfad
• Schau Ölpresse mit Schätzspiel
• Most- und Schnapserzeugung
• Korn dreschen
• Wolle spinnen
• Kindervolkstanzgruppe
• Oldtimer Traktoren
• Imkerverein, Fischerverein, Jägerschaft
• Bauernkrapfen backen
• Kinderprogramm: Stroh-Hüpfburg, Sandkiste, Landmatura für Kinder

Schmankerl:

Kaffee, Kuchen, Honigspezialitäten, Polsterzipf, Nußkipferl, 
Bauernhof-Eis vom Schröcker, Schoko- Fruchtspieß

Wein vom Stift, Sandbergbier, Mostcider, Hugo, Beerenbowle, Schnaps, alkoholfreie Getränke

Schweinsbratwürstel, Grillwürstel, geräucherte Fische, Spiralos
Knoblauchspezialitäten, Speckbrote, Ölverkostung mit Brot, Grammel- & Hascheeknödel
Entenbrust, Wild


>> Infofolder downloaden

<p>Kremsmünster denkt an seine Kunden!</p>

Kremsmünster denkt an seine Kunden!

Öffnungszeiten und Gratis-Parken

Die Kremsmünsterer Wirtschaftsbetriebe bemühen sich um Kernöffnungszeiten. Aktuell können Sie wochentags (außer mittwochs) zwischen 8 und 12 Uhr, sowie 14 und 18 Uhr mit vielen geöffneten Geschäften rechnen. Die detailierten Öffnungzeiten entnehmen Sie bitten den Seiten der einzelnen Betriebe.

Kernöffnungszeiten: 
Mo-Sa 8-12 Uhr, Mo-Fr 14-18 Uhr

Parken ist in Kremsmünster gratis,
wird aber dennoch in den Kurzparkzonen von der Polizei kontrolliert. Benutzen Sie daher bitte eine Parkuhr. Falls Sie keine haben – Parkuhren sind im Bürgerservice der Marktgemeinde Kremsmünster erhältlich!