Menü
wirtschaft

Wirtschaft

Beim Schenken an die heimische Wirtschaft denken

Beim Schenken an die heimische Wirtschaft denken

Noch nie hat es sich klarer gezeigt, als zu Zeiten des Lockdown: Regionalität zählt!
Wer die heimischen Wirtschaft stützen will, der kann das mit dem Markteuro tun. Mit einem Gegenwert von 10,- Euro kann er in allen Geschäften im Ort eingelöst werden. Erhältlich ist der Markteuro beim Bürgerservice der Marktgemeinde Kremsmünster, in der Trafik, sowie bei der Raiffeisenbank und der Sparkasse. 

Die aktuelle Umg'schaut zum Blättern

Die aktuelle Umg'schaut zum Blättern

Das größte Umg'schaut, das es je gab mit allen Mitgliedsbetrieben des AK Wirtschaft, 19 Gutscheinen und einem Mega-Gewinnspiel 

Umgschaut-Sonderausgabe-Mai2020.pdf

 

 

Egal wohin man fährt, in fast jedem Ort sind die Parkzeiten sehr begrenzt und kostenpflichtig. Da kann einem die Einkaufsfreude schnell vergehen, wenn man gerade gemütlich beim Kaffee sitzt und einem plötzlich einfällt, dass die Parkzeit abgelaufen ist.

Anders in Kremsmünster: Im ganzen Ort besteht die Möglichkeit, für 1,5 Stunden gratis zu parken – eine schlichte Parkuhr hinter der Windschutzscheibe genügt!

Lange Zeit gab es in den Geschäften im Ort eine Parkuhr gratis – leider ist die Produktion schon ziemlich aufgebraucht. Fragen Sie dennoch danach, mit etwas Glück sind noch welche auf Lager. Und in absehbarer Zeit wird auch der Nachschub in Kremsmünster wieder gesichert sein.