Menü

-- Der Arbeitskreis Wirtschaft

Danke, dass Sie uns die Treue halten

 

Im Februar dieses Jahres traf sich der Arbeitskreis Wirtschaft, um die Veranstaltungen für 2020 zu planen. Da war – gemeinsam mit dem Tourismusverband Wels – eine Genusswanderung im April vorgesehen, es gab Überlegungen zu einem Moonlight-Shopping im Juni und der Erntedank der Nahversorger im Herbst war auch schon im Gespräch (und ist es noch). Anfang März wurde dann planmäßig mit der ersten Ausgabe der Umg‘schaut begonnen, die dann Mitte März abrupt gestoppt werden musste.

Von heute auf morgen traten Maßnahmen in Kraft, die jede Veranstaltung unmöglich machten, schlimmer noch: die Geschäfte mussten schließen. Nach einer kurzen Schockstarre angesichts dieser noch nie dagewesenen Herausforderung begann der Arbeitskreis mit großem Engagement, sich neu zu organisieren: Es wurde – wo es möglich war – ein Lieferservice der Geschäfte eingerichtet, die Nahversorger gaben ihr Bestes, um die Grundversorgung sicherzustellen, die Gastronomie bot Liefer- und Abholservices an und die Gemeinde unterstützte all diese Dinge, wo immer es möglich war. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch keiner: wie lange wird das dauern?

Als dann nach und nach die Lockerungen bekannt gegeben wurden – wenn auch mit strengen Verhaltensregeln – und die Geschäfte schließlich nach vier Wochen wieder öffnen durften, fiel auch der Startschuss für die Planung des wohl umfangreichsten Umg‘schaut, das es je gab. Zum ersten Mal finden sich in einer Ausgabe alle Mitgliedsbetriebe des Arbeitskreises Wirtschaft wieder!

Sortiert nach Branchen ist dieses Umg‘schaut nicht nur ein Magazin zum Durchblättern, sondern ein umfassendes Nachschlagekompendium geworden, das Ihnen die Leistungsvielfalt Kremsmünsters näherbringen soll.

Doch all das wäre gar nicht möglich und hätte auch wenig Sinn, wenn es nicht Menschen gäbe, die gerne zum Einkaufen nach Kremsmünster fahren: Sie sind es, denen wir aufrichtig DANKE sagen wollen dafür, dass Sie uns schon so viele Jahre besuchen. DANKE aber auch dafür, dass Sie in Zeiten der Corona-Krise, die auch zu einer Wirtschaftskrise geworden ist, zu uns kommen!

Und wenn man die Frage stellen darf „Was ist das Gute am Schlechten?“ ,so kann man zweifellos sagen, dass Regionalität einen neuen und sehr viel höheren Stellenwert bekommen hat. Vielen ist klar geworden, dass ein Kremsmünster, in dem es keine Geschäfte mehr gibt, nicht vorstellbar und auch nicht wünschenswert ist.

Darum: Lassen Sie uns gemeinsam dort weitermachen, wo wir Anfang März so jäh unterbrochen wurden! Die Kremsmünsterer Wirtschaft sagt voller Freude: Willkommen zurück im Leben!

Ihr Manuel Csenar / Sprecher des AK Wirtschaft

Der ganze Arbeitskreis Wirtschaft in einem Heft

Gutscheine im Gesamtwert von 4.000 Euro sind vergeben!

Das Mega-Gewinnspiel ist zu Ende und Gutscheine im Gesamtwert von 4.000,- Euro werden in den nächsten Tagen den Besitzer wechseln. Insgesamt haben 478 Personen am Gewinnspiel mitgemacht – 160 davon wurden gezogen. Damit kann sich also fast jeder dritte Teilnehmer über einen Anruf von der Gemeinde freuen, der in den kommenden Tagen erfolgen wird.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen viel Spaß bei Shoppen oder Essen gehen in Kremsmünster.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Vier Personen stehen für einen ganzen Ort

von links: Margit Hackl vom Möbelstudio Hackl (MÖHA), Christoph Zweckmair von der Fleischerei Hüthmayr, Nicole Lampl von Augenoptik Rosenberger und Harry Pettermann, Wirt der Stiftsschank - sie alle stehen für einen ganz Ort und laden Sie ein, im Ort einzukaufen, zu verweilen, die Gastronomie zu genießen und bei der Gelegenheit einen von 160 Gutscheinen zu gewinnen. 

Das war das Muttertags-Gewinnspiel
vom AK Wirtschaft

641 Personen haben bei unserem Muttertags-Gewinnspiel "Danke, dass Sie bei uns einkaufen" mitgemacht. Ende Mai fand in Anwesenheit von Raffaela Söllner/Ortsmarketingbeauftragte, Manuel Csenar/Sprecher AK Wirtschaft und Nicole Lamprecht/Organisatorin des Gewinnspiels die Ziehung von 97 Gewinnern statt. Und mittlerweile haben auch schon einige Ihre Gutscheine abgeholt, bzw. gleich eingelöst!

Wir bedanken uns sehr herzlich für die aktive Teilnahme und wünschen weiterhin viel Spaß mit den Gutscheinen aus den Betrieben.